Für weitere Infor­ma­tio­nen stehen wir Ihnen gerne zur Verfü­gung.

Ich bitte um einen unver­bind­li­chen Rück­ruf
Ich habe die Datenschutz­be­stim­mungen gele­sen und akzep­tiere, dass meine Daten zur Kontakt­auf­nahme verwen­det werden.

WOHNUNG

Potsdam

Bezugsfrei: Helle Wohnung mit Tiefgaragenstellplatz und Balkon

WOHNUNG

Details

/ Objektnummer

P5327

/ Ortsteil

OT FAHRLAND

/ Wohnfläche

57,30 m²

/ Zimmer

2

/ Kaufpreis

198.000,00 €

Grundriss anzeigen

Beschreibung

In den neunziger Jahren entstand in der Nähe des Dorfkerns die Gartenstadt Fahrland als neues Wohngebiet. Die ländliche Lage bietet zum einen naturnahes Wohnen und zum anderen eine gute Erreichbarkeit der Potsdamer Innenstadt und Berlins.

Durch den starken Zuzug in die Region ergibt sich heute eine hervorragende Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten, die fußläufig von der zum Verkauf angeboten Wohnung erreicht werden können.

Die Wohnung liegt im dritten Obergeschoss und kann über den Fahrstuhl oder über das Treppenhaus erreicht werden. Zentraler Raum der Wohnung ist der großzügige Wohnbereich, von dem aus man den großen Balkon, die Küche und das Schlafzimmer erreichen kann. Weiterhin gehört ein innenliegendes modernes Bad mit Wanne sowie ein geräumiger Flur, der Platz für eine Garderobe bietet, zur Wohnung. Die Räume sind mit Parkett ausgestattet beziehungsweise gefliest. Das Angebot wird abgerundet durch einen Kellerraum sowie einen Pkw-Stellplatz in der Tiefgarage, der ebenfalls über den Fahrstuhl erreicht werden kann.

Die Wohnung steht leergezogen in einem renovierten Zustand zur Verfügung. Die erzielbare (gesetzlich zulässige) Nettokaltmiete beträgt nach unseren Berechnungen 7.059,72 EUR jährlich.

Hier haben Sie die Gelegenheit, eine helle, freundliche und komfortable Wohnung im grünen Umfeld in Potsdams Norden zu erwerben. Vielleicht wird sie Ihr neues Zuhause?

Lage

Wer von der Potsdamer Innenstadt in Richtung Norden fährt erreicht mit dem Auto nach ca. 20 Minuten den Ort, an dem sich der Mittelpunkt Brandenburgs befindet. Fahrland wurde im 12. Jahrhundert das erste Mal urkundlich erwähnt und ist heute aufgrund der Eingemeindung im Jahr 2003 wieder Ortsteil von Potsdam. Die Ortschaft liegt nördlich des Fahrländer Sees und grenzt im Nordosten an die Döberitzer Heide an. Neben einer sehenswerten Bockwindmühle und der mittelalterllichen Dorfkirche, wurde Fahrland mit seinem Ortsteil Krampnitz - das ehemalige Kasernengelände der Roten Armee - vor allem durch seine Nutzung als Drehort für internationale Filmgesellschaften bekannt.
Durch den Autobahnanschluss Potsdam-Nord, der nur ca. 5 km entfernt ist, kann das Potsdamer Wohngebiet Fahrland mit einer schnellen Erreichbarkeit der Bundeshauptstadt Berlin punkten. Wer die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt, kann Potsdam über eine regelmäßig verkehrende Buslinie erreichen. Die in Fahrland vorhandenen Dienstleister des täglichen Bedarfs wie Schule, Einkaufsmöglichkeit, Restaurants etc. und die gute Anbindung an Potsdam und Berlin sorgen dafür, dass Fahrland als Wohnstandort immer beliebter wird. Durch rege Bautätigkeit und die gute Infrastruktur ist ein steter Zuzug zu spüren, denn das Potsdamer Wohngebiet verknüpft das ruhige Landleben mit dem lebendigen Stadtflair der beiden Großstädte Potsdam und Berlin.

Energieausweis

Art: VERBRAUCH
Kennwert: 83,00 kWh
Baujahr lt. Energieausweis: 1996
Energieträger: Erdwärme
Energieeffizienzklasse: C
Datum Energieausweis: ab 1.5. 2014

Courtage


Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit der enthaltenen Angaben wird nicht übernommen.

Kontakt

Ich bitte um einen unverbindlichen Rückruf
Ich habe die Datenschutz­be­stim­mungen gelesen und akzeptiere, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme verwendet werden.